INDISPONIBLE Livre numérique Thérèse Raquin

Thérèse Raquin — Ebook

Auteur : Émile Zola
Publication : 13/05/2020
Langue : Deutsch
Pages : 471
Éditeur : BROKATBOOK
ISBN : 9783966510547
Catégories : Fiction / Érotique / Historique

Thérèse Raquin, so ist der Name der Heldin des Romans des jungen Schriftstellers Émile Zola. Als Zola Thérèse Raquin 1867 veröffentlichte, war er gerade einmal 27 Jahre alt. Camille und Thérèse wachsen gemeinsam auf und werden später von Madame Raquin verheiratet. Die Ehe ist glück- und kinderlos. Thérèse zeichnet sich durch eine zunehmende Passivität aus. Später erfährt der Leser jedoch, dass Thérèse hinter der teilnahmslosen Fassade innerlich vor unbefriedigtem Verlangen vergeht. Als Camille eines Tages seinen Freund Laurent mit ins Haus bringt, entspinnt sich kurze Zeit darauf eine Affäre zwischen Thérèse und Laurent. Die beiden schlafen regelmäßig miteinander im Ehebett von Thérèse und Camille, wenn dieser arbeitet und Madame Raquin, die einen kleinen Laden besitzt, arbeitet. Ihre Affäre bleibt unentdeckt. Als berufliche Ereignisse Laurent die Gelegenheiten nehmen, sich täglich seine Portion Triebabfuhr bei Thérèse abzuholen, sprechen die beiden darüber, Camille umzubringen, damit ihrem Glück nichts mehr im Wege stehe.

Détails du livre numérique

Format de fichier Protection Services 7switch
ePub Aucune Aucun
Mobipocket Aucune Send-to-Kindle
Version Web Aucun

Commentaires

Ce livre est indisponible dans votre pays