Livre numérique Marienrede, nicht Mariologie

Marienrede, nicht Mariologie — Ebook

Die Gestalt Marias bei Karl Barth. Geleitwort von Bernhard Körner

Auteur : Ivan Podgorelec Ocd
Publication : 21/03/2017
Langue : Deutsch
Pages : 448
Éditeur : Verlag Friedrich Pustet
Collections : Mariologische Studien
ISBN : 9783791771526
Catégories : Religion / Théologie chrétienne / Général

Karl Barth redet über Maria vor allem, weil die Lehre von der Inkarnation Maria aufs Engste einschließt. Trotz seiner scharfen Kritik an der Mariologie, die aus der ständigen Auseinandersetzung mit der katholischen Theologie erwächst, anerkennt Barth, dass die Bedeutung Marias auch evangelischerseits von Anfang an durchdacht werden muss. Ergibt sich damit aus Barths Marienrede nicht ein beachtenswerter Impuls für die Annäherung im ökumenischen Gespräch zwischen den Protestanten und der katholischen Kirche im Blick auf die Marienfrage, die Barth als eine der schwierigsten galt?

Détails du livre numérique

Format de fichier Protection Services 7switch
PDF Tatouage Aucun
Version Web Aucun

Commentaires

Ce livre est indisponible dans votre pays